Stillberg-Vereine fusionieren zur Segelfluggruppe Donauwörth-Monheim

Nach außen hin tritt die Segelfluggruppe Donauwörth-Monheim schon lange als geschlossener Verein auf, auf dem Papier hingegen waren die Segelfluggruppen Donauwörth und Monheim noch nicht vereint, obschon sie sich seit 1973 das Fluggelände auf dem Stillberghof teilen und sowohl Infrastruktur als auch Flugzeuge gemeinsam nutzen.
Um vieles Organisatorische zu vereinfachen und eine gemeinsame Basis zu schaffen, wurde bereits seit längerem über eine Fusion beider Vereine nachgedacht, die neue Vereinssatzung wurde am Samstag in der Mitgliederversammlung beschlossen. „Ein Zusammenschluss ist eine Bereicherung für uns alle, da viele Funktionen, die bislang doppelt belegt wurden, nun konsolidiert werden“, sagt SFG-Vorstand Stefan Senger. „Beide Vereine sind im Laufe der Zeit zusammengewachsen, die Fusion war deshalb nur eine Formsache und wurde einstimmig angenommen.“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: